Kosten & Termine

Mach dich auf und investiere ein Jahr um eine Art zu leben zu trainieren, durch die du dein Umfeld mit der übernatürlichen Kraft Gottes in Berührung bringst. Gott liebt jeden Menschen, der seinen Fuß auf diese Erde setzt. Werde zum Werkzeug Seiner Liebe…

Kosten

Im Schulgeld enthalten sind das Lehrmaterial, die Bücher und die Konferenzen der Vineyard Speyer während des Schuljahres.

Nicht inbegriffen sind die Lebenshaltungskosten und mögliche Missionsreisen ins Ausland.

Die Studierenden kümmern sich selbstständig um ihre Unterbringung während des Schuljahres.

Termine 2021/22

Einsegnungsgottesdienst: 29.08.2021

erster Schultag: 31.08.2021

letzter Schultag: 15.07.2022

Ferien sind im Oktober,
an Weihnachten und Ostern eingeplant.

 

Aussegnungsgottesdienst: 17.07.2022

Kosten

Im Schulgeld enthalten sind das Lehrmaterial, die Bücher und der Besuch der LEBENS:ART light.

Nicht inbegriffen sind die Übernachtungskosten für die Präsenzzeiten vor Ort in Speyer. Eine private Unterbringung ist evtl. möglich.

 

Termine 2021/22

Einsegnungsgottesdienst: 29.08.2021

Einführungswoche 31.09.-03.09.2021

Aktivierungswoche: 12.-15.10.2021

Seminartage der
LEBENS:ART light (s.u.)

Aussegnungsgottesdienst: 17.07.2022

Kosten

Im Schulgeld sind das Lehrmaterial, das Mittagessen und Kaffeetrinken  an den Seminartagen enthalten.

Nicht enthalten sind die zu lesen empfohlenen Bücher.

Termine 2021/22

Einsegnungsgottesdienst: 29.08.2021

Seminartage:

September: 04.09.2021
Oktober: 02.10.2021
November: 06.11.2021
Dezember: 04.12.2021
Februar: 05.02.2022
März: 05.03.2022
April: 02.04.2022
Mai: 07.05.2022
Juni: 04.06.2022
Juli: 02.07.2022

Aussegnungsgottesdienst: 17.07.2022

Was unsere Studierenden sagen

"Ich lerne in der LEBENS:ART, wie gute Leitung funktioniert, in Theorie und Praxis."
Sigrid
"Die LEBENS:ART ist für mich eine Zeit der Zurüstung und Transformation."
Salome
"Die LEBENS:ART schafft Begegnung mit Gott und befähigt dazu, andere in diese Begegnung mit dem lebendigen Gott hineinzuführen.
Marie-Isabelle
"Ich bin hier, weil Gott mich berufen hat, um mich zuzurüsten, die Werke Jesu zu tun und auch persönlich zu reifen."
Joachim