LEBENS:ART@night

Allgemeines

In der  LEBENS:ART@night bieten wir ein neues Format an, mit der gleichen Vision und dem gleichen Herz.
LEBENS:ART@night besteht aus einzelnen Modulen, die unabhängig von einander besucht werden können. Jedes Modul bietet in sich ein geschlossenes Thema, das in 3 – 6 Einheiten vermittelt wird. Die Module können nach belieben und Interesse belegt werden.

LEBENS:ART@night findet Mittwoch abends um 19:30-21:30 Uhr statt.

Der Besuch ist vor Ort oder online möglich.

Zu jedem Modul gibt es ein ein Arbeitsbuch zum Mitlesen und Nacharbeiten.

Die Termine und Inhalte der einzelnen Module werden fortlaufend auf der Webseite veröffentlicht.

Die nächsten Module:

Modul: Bibeltexte Verstehen

06. – 20. Oktober 2021 (drei Einheiten)

Die Bibel, ein Buch mit 7 Siegeln? Oder eher eine Bibliothek?
Die Bibel ist eine der wichtigsten Quellen, in der sich Gott auf verschiedene Arten offenbart. Durch die Bibel können wir Gott selbst kennen lernen.
In diesem Modul beschäftigen wir uns mit verschiedenen Arten von Bibeltexten und wie man zu diesen einen Zugang bekommt.

 

Modul: Wer hat uns beigebracht zu denken?

03. – 17. November 2021 (drei Einheiten)

Denken ist ein erlernter Prozess! Und die Art, wie wir Denken ist oft das letzte, was wir in Frage stellen.
In Römer 12 fordert uns Paulus auf, unser Denken zu verändern, damit wir den Willen Gottes erkennen können. Offensichtlich hatten die Menschen zu biblischen Zeiten ein Problem in ihrem Denken, das dieses Erkennen des Willen Gottes verhindert hat.
In diesem Modul beschäftigen wir uns etwas mit Geschichte und damit, was unsere Art zu Denken geprägt hat.

 

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Für die Teilnahme vor Ort erheben wir keine feste Seminargebühr, bitten aber um eine freiwillige Spende. Für die online Teilnahme erheben wir eine feste Seminargebühr (s. Kosten & Termine)